Posts mit dem Label Fibre Samples werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fibre Samples werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 23. Januar 2016

Und noch mehr Fasern

Mit meinen Schnupperfasern komme ich ganz gut voran; bisher habe ich schon Ingeo, Banane und Ramie fertig und Seacell in Arbeit. Da ich im grünen Forum jemanden gefunden habe, der die seidenhaltige Hälfte des Edelfaserpakets haben wollte, habe ich das jetzt auch bestellt. Das hier ist mein verbliebener Anteil an Edelfasern:



Mit dabei sind von links oben nach rechts unten Babykamel/Merino, Yak, Cashmere, Kidmohair (ganz schön schwer, hätte ich nicht gedacht!), und Alpaca. Die Farben vom Babykamel finde ich toll, das erinnert irgendwie an Kaffee und Milchschaum. Nichts, was ich selbst tragen würde, aber zum Angucken gefällt es mir. Und ist das Grau vom Alapaka nicht cool? Das würde ich direkt so anziehen, ganz ohne Färben. Detailbilder gibt es wieder bei Ravelry (und diesmal war ich auch so schlau, den Eintrag auf öffentlich sichtbar zu stellen ;-)).

I'm making progress with my fibre samples - Banana, ingeo and ramie are finished and I'm already working on sample #4, seacell. In addition to the samples I already have I ordered some fancier fibre samples: baby camel/merino, yak, cashmere, kid mohair and alpaca. I love the grey alpaca, what a gorgeous colour! Pictures of the individual fibres can be found on Ravelry again.

Dienstag, 12. Januar 2016

Fasern über Fasern

In meinem Jahresrückblick hatte ich zwar geschrieben, dass ich mich nicht besonderes für 2016 vornehme, aber eine Kleinigkeit habe ich doch: ich will mich, um einen kleinen Überblick zu bekommen, durch die Faserschnupperpakete "tierische" und "pflanzliche Fasern" vom Wollschaf zu spinnen und die Testgarne wenn möglich auch zu einem Testschal zu verstricken. (Wenn ich ganz arg motiviert bin, werde ich mich vielleicht auch noch an das Paket mit den Edelfasern heranwagen, aber derzeit sind mir 23 € zum Rumprobieren doch ein bisschen zu viel ... Zumal 5 der Fasern/-mischungen auch Seide enthalten, und die mag ich nicht.)

Die Pakete sind schon bestellt und bei mir eingetroffen und wurden auch schon ausgiebig befühlt. :-) Hier sind tierischen Fasern:



Und hier die pflanzlichen:



Ich hatte mir unter pflanzlichen Fasern ja sowas wie Baumwolle und Leinen vorgestellt, also Fasern, die direkt aus der Pflanze entnommen sind, aber wie ich gelernt habe, gibt es Naturfasern (das, was ich meinte) und Regeneratfasern, die durch chemische Bearbeitung aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden, und im Paket sind beide Sorten drin. Dabei ist auch eine Faser aus Milch, die jetzt nicht wirklich pflanzlichen Ursprungs ist, aber gut, wir wollen das mal nicht so eng sehen. Interessant ist es allemal.

Detailbilder für Interessierte gibt es auf Ravelry hier und hier.

In my review of 2015 I said I hadn't planned a special project for 2016, but there is one small thing that I would like to do. I want to spin my way through a couple of fibre samples to get a feeling for and an overview on different fibres, both animal and plant oones. I already ordered two bundles of fibre samples from the Wollschaf and will work on them in the next weeks and/or months. I'm really looking forward to this! If you're interested in detailed pictures, you can find them on Ravelry here and here.