Posts mit dem Label Eastern Uncrossed werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Eastern Uncrossed werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 19. August 2011

Eastern Uncrossed Knitting - Videos

Oh, wie konnte ich in meinem letzten Post Diana's Fiber Meditations vergessen? Sie hat tolle Videos gemacht, besonders hilfreich find ich das letzte, das mit der doppelten Abnahme. Ich hab schon viel selbst rumprobiert, aber darauf wäre ich nicht gekommen.

Oh, how could I forget Diana's Fiber Meditations in my last post? She has some really great videos. I found the last one with the centered double decrease especially helpful.

Samstag, 11. Juni 2011

Eastern Uncrossed Knitting

Ich hab mir ja damals das Stricken komplett selbst beigebracht als ich so dreizehn oder vierzehn war, glaub ich. Und dabei muss etwas schief gegangen sein...

Bis vor einem Jahr wusste ich nicht, dass es verschiedene Arten zu stricken gibt - ich hab mich bei manchen Anleitungen gewundert, dass ich manches nicht so hinbekomme, hab das aber auf meine Unfähigkeit geschoben. Dann hatte ich ein Erlebnis in unserem Wollladen als mir die Verkäuferin hat bei meinen ersten Socken helfen wollte. Meine Maschen lagen komplett andersrum als bei ihr!
Darauf hin hab ich etwas geforscht, und es gab tatsächlich verschiedene Arten, wie man stricken kann.

Ich stricke "Eastern uncrossed", was anscheinend weniger weit verbreitet ist als "Western". Interessant ist jetzt, dass meine Bücher, aus denen ich gelernt hab, western geschrieben waren. Wie hab ich's geschafft, mir das "falsch" (also anders) beizubringen? Und noch interessanter: ich hab meinem Mann auch Stricken beigebracht und - er strickt western! Wie ist denn das passiert?

Ich bin jedenfalls froh, dass ich weiß, dass ich anders stricke. Jetzt kann ich gezielt nach Anleitungen für meinen Stil suchen und muss nicht verzweifeln, wenn ich Anleitungen, die für western knitting geschrieben sind, nicht verstehe. Sehr nützlich! Gestern hab ich dadurch nach Jahren endlich kapiert, wie ich verschänkte Maschen stricke.

Und ich werde ab jetzt Seiten von und über andere Eastern Uncrossed-Stricker sammeln. :-)


Einen kleinen Anfang hätte ich schon. Hier bei Heirloom Knits wird die Technik erkärt. Und bei Lucia findet man einen schönen Vergleich von western und eastern. Außerdem gibt's hier im letzten Absatz einen interessanten Hinweis auf zu lose Maschen beim Rippenmuster.



I taught myself how to knit when I was about thirteen or fourteen, and I think something must have gone wrong there...

Until about a year ago I didn't know there were different ways to knit - I just wondered why most instructions, patterns and tutorials didn't work for me, but I thought it was just me being stupid. Until I had an encounter at our LYS were the owner wanted to teach me how to knit socks. My stitches sat on the needle in a completly other way than hers! I did some research then, and there really were different ways of knitting (what a revelation!).

I knit in Eastern Uncrossed style which is not as common as the Western style. Interrestingly my books from which I taught myself are all written in Western - how did I manage to learn Eastern? And how come that my my husband, whom I thaught to knit, knits Western?

Well, I'm glad that I finally know that I'm not knitting wrong, just different. Now I can search tutorials that are written for Eastern knitters, which helped a lot when I first started knitting lace. And finally I understood how to knit "crossed" stitches. Great!

And from know on I'll collect articles and webpages from and about other Eastern knitters to help spread the word. :-)

I have a few already. Heirloom Knits explains the technique. And Lucia has a great article comparing Western and Eastern knitting. And there's also a very helpful hint here in the last paragraph about loose stitches in ribbing.