Sonntag, 26. Januar 2014

Sieben Sachen 4/2014

Heute zeige ich wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe. Wie immer nach einer Idee von Frau Liebe. Mehr Sieben Sachen findet ihr bei GrinseStern. :-)
Today I'll again show you seven pictures of things I did this weekend using my hands. Idea from Frau Liebe. You can find more Seven Things posts at GrinseStern's blog.



Die Einkäufe weggeräumt. Der Mann und ich wechseln uns mit dieser ungeliebten Aufgabe ab, und dieses Mal war ich dran.
Put the groceries away. The husband and I take turns in this unloved task, and this time it was my turn.



Dem immer noch etwas von der Weisheitszahn-OP geplagten Mann einen Kreppel kleingeschnitten.
Cut a Kreppel (kind of a German doughnut) for the husband who is still suffering a bit after he had his wisdom teeth removed.



Ein Drahtgestellt zum Ziehen eines Avocadokerns gebaut.
Made a fixture for an avocado pit from which I hope to grow an avocado plant.



Gesurft und endlich den Urlaub gebucht.
Surfed the net and finally booked our holidays.



Ein altes Urlaubsfotoalbum durchgeblättert.
Skipped through an old foto album/diary.



Tütesuppe gekocht. Ich bin da nicht stolz drauf, aber die hat meine Schwiegermutter für meinen Mann mitgebracht, und wegwerfen wollte ich sie auch nicht.
Made packet soup. I'm not proud of it and I rarely make those things, but my mother-in-law dropped this off for my husband (again, the teeth ...) and I didn't want to throw it away.




Zwei Schäden im Lack nach diesem Tutorial hier übermalt. Ließ sich leider nur schlecht fotografieren, weil es schon so dunkel war...
Retouched two damage to the paintwork using this tutorial.

Sonntag, 19. Januar 2014

Sieben Sachen 3/2014

Heute zeige ich wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe. Wie immer nach einer Idee von Frau Liebe. Mehr Sieben Sachen findet ihr bei GrinseStern. :-)
Today I'll again show you seven pictures of things I did this weekend using my hands. Idea from Frau Liebe. You can find more Seven Things posts at GrinseStern's blog.



Alte Wollknäule zu Strängen gewickelt, um sie waschen zu können.
Wound old balls into hanks to be able to wash the yarn.



Warme Socken angezogen, weil es wieder so kalt ist.
Put on some warm socks beause it has gotten colder again.



Restliche Weihnachtssüßigkeiten gegessen, in diesem Fall waren dass Zimtmandeln von Alnatura.
Ate leftover christmas candy.



Sechsecke geheftet wie ein Weltmeister.
Basted more hexagons.



Mit der Katze gespielt.
Played with the cat.



Noch mehr Sechsecke ausgeschnitten.
Cut even more hexagons.



Angefangen eine Mütze für meine Schwester zu stricken.
Cast on a new hat for my sister.

Samstag, 18. Januar 2014

Erster Zwischenstandsbericht der Decke



Ich habe zwar schon einen Haufen Stoffe für meine Decke, aber da ich in den meisten Farben keine Reste mehr hatte und damit nur vier verschiedene Stoffe pro Farbe, habe ich nochmal ein paar Stoffe für dazu bestellt. Eigentlich wollte ich ja in den Stoffläden hier im Ort kaufen, da die im Gegensatz zu den meisten Onlineshops auch die Möglichkeit bieten, 20 cm pro Stoff statt gleich einem halben Meter kaufen zu können, aber leider hatte keiner was schönes passendes da. Als ich dann doch einen Shop mit 20 cm Mindestbestellmenge und ein paar ganz hübschen und günstigen Stoffen gefunden habe, konnte ich halt nicht anders...



Am liebsten mag ich davon den ersten blauen Stoff mit den Kringeln - ich muss bei Gelegenheit mal Detailbilder der ganzen schönen Muster machen.

Mein Plan sieht vor, dass ich zuerst alle Sechsecke ausschneide und auf die Schablonen hefte. So brauche ich zwar mehr Schablonen, als wenn ich zwischendurch nähen und Schablonen freimachen würde, kann aber dafür auch die gehefteten Sechsecke erstmal auslegen und gucken, wie die so zusammenpassen. Scheint mir bei den doch recht unterschiedlichen Mustern irgendwie sicherer zu sein. Bisher habe ich je zehn Sechsecke in lila, blau, türkis und grün und zwanzig in rot, orange und gelb. Insgesamt brauche vierzig pro Farbe, liege also gar nicht so schlecht in der Zeit. Aber ich weiß ja nicht, wie lange das Nähen und Quilten dauern wird...



Die Sechsecke bewahre ich, um Chaos zu verhindern, getrennt in Schachteln auf:




I ordered some more fabrics for my blanket because I wanted to have more different patterns for each colour. And I already cut and basted ten hexagons in purple, blue, turquoise and green and twenty in red, orange and yellow, which add up to a hundred hexagons! I need 280 hexagons, so I am almost halfway there. Unfortunately, I think sewing and quilting will take much longer than this ...

Montag, 13. Januar 2014

Ein Regenbogen in der Kiste



Nach für mich viel zu langer Wartezeit (ok, es waren auch lauter Feiertage dazwischen, das gebe ich ja zu) ist endlich die Stofflieferung für meine Decke angekommen.





Ich kann mich an dem Regenbogen gar nicht sattsehen. :-D

Außerdem habe ich von QueenofDark noch einen Umschlag mit Resten bekommen.



Und meine Papierschablonen sind auch da.



Jetzt kann es los gehen! Bzw. eigentlich ist es schon losgegangen, denn die Stoffe sind schon gewaschen und die ersten 25 Hexis schon ausgeschnitten und geheftet. Ich muss noch ein System finden, wie ich zuschneiden und heften kann ohne gleich jedes Mal ein riesiges Chaos zu veranstalten, aber das wird schon.

The fabrics for my rainbow quilt arrived! I love the colours and can't wait to work with them. I also had an envelope with smaller leftovers from QueenofDark and the paper templates I ordered in the mail, so I'm ready to go! The first 25 hexagons are already cut and basted.

Sonntag, 12. Januar 2014

Sieben Sachen 2/2014

Heute zeige ich wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe. Wie immer nach einer Idee von Frau Liebe. Mehr Sieben Sachen findet ihr bei GrinseStern. :-)
Today I'll again show you seven pictures of things I did this weekend using my hands. Idea from Frau Liebe. You can find more Seven Things posts at GrinseStern's blog.



Einen Karton voller bunter Stoffe ausgepackt.
Unpacked a parcel full of colourful fabrics.



28 Stoffstücke entfaltet, halbiert und wieder gefaltet (ich habe die Stoffe zusammen mit BlackRoseWear aus dem Forum bestellt).
Unfolded 28 pieces of fabric, cut them in halves and foldes them up again (I'm sharing the fabrics with someone from the Natron and Soda-forum).



28 Stücke Stoff + diverse Reste gewaschen und gebügelt.
Washed and ironed 28 pieces of fabric plus some smaller leftovers.



Monopoly gespielt und dank dem unendlichen Pech meines Mannes (wer kommt denn drei Mal hintereinander auf das "Gehe ins Gefängnis"-Feld!?) gewonnen.
Played Monopoly with my husband and won due to his bad luck.



Mit dem Kartoffelbrei gekleckert.
Made a mess wih the mashed potatoes.



Das Wohnzimmerfenster geöffnet, um die Katze reinzulassen. Die hat nämlich gelernt, dass sie über das Dach des Autos der Nachbarin, dass unter unsere Fenster parkt, auf die Fensterbank gelangen und dort um Einlass miauen kann. Das Tier ist doch schlauer, als man denkt!
Opened the living-room window to let the cat in. She recently learned that she is able to reach the window sill by climbing on the roof of the car that is parked beneath it.



Auf Geheiß des Mannes Currygeschnetzeltes mit Quorn gekocht. Und mit Erbsen und Brechbohnen, die waren noch im Tiefkühlfach und mussten mal weg.
Made quorn with peas and green beans in a creamy curry sauce because the husband wished for it. And because the peas and beans were sitting in our freezer compartment long enough and had to go.

Dienstag, 7. Januar 2014

Schwarz und Regenbogen

Zwei meiner Lieblingsfarbkonzepte, schwarz und regenbogenfarben, vereinigen sich hier in diesem kleine Projekt. Ich hatte es in den Sieben Sachen vorgestern schon angekündigt, und jetzt möchte ich das Geheimnis lüften: ich habe neue Untersetzer für mich für an der Arbeit genäht. Die alten waren zwar putzig, aber ich hatte keine Lust mehr auf niedliche Eulen. In Vorfreude auf meine Regenbogendecke habe ich also einmal lauter kleine Sechsecke zusammengenäht und mit buntem Stickgarn gequiltet. Weil ich zwei Untersetzer brauche, aber keine Lust auf zweimal den Aufwand hatte, ist der zweite Untersetzer einfach nur aus dem schwarzen Stoff genäht.





My two favorite colour schemes, plain black and the colours of the rainbow, are joined in little side project. I already mentioned it in last Sunday's post, I paper pieced and quilted a coaster for me to use at the office. The old ones with the owls were still fine, but I was a bit tired of their cuteness. The second coaster is not patchworked, just made from plain black fabric.

Sonntag, 5. Januar 2014

Sieben Sachen 1/2014

Heute zeige ich wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Wochenende meine Hände gebraucht habe. Wie immer nach einer Idee von Frau Liebe. Mehr Sieben Sachen findet ihr bei GrinseStern. :-)
Today I'll again show you seven pictures of things I did this weekend using my hands. Idea from Frau Liebe. You can find more Seven Things posts at GrinseStern's blog.



Einen Nagel in die Wand geschlagen und endlich mal meinen Eulenkalender aufgehängt. Meine Aufhängung ist allerdings leider nicht so professionell wie die von Centi, hat aber dafür auch nur 25 Cent gekostet.
Put up my Owl Lover Calendar.



Lauter kleine Sechsecke ausgeschnitten.
Cut out a bunch of little hexagons.



Mit buntem Garn Linien gestickt. Das Ergbnis zeige ich dann nächste Woche zusammen mit den Sechsecken.
Stitched coloured lines.



Ein paar Gewürze aus dem überquellenden Gewürzschrank in Kisten sortiert.
Put some jars of spices from the overflowing spice rack into new boxes.



Die Weihnachtsdeko weggepackt.
Put away the christmas decorations.



Einen Baumkuchen angeschnitten, den mein Mann zu Weihnachten bekommen hat.
Cut into a baumkuchen my husband got for christmas.



Paneer gemacht. Den gibt es heute zum Abendessen.
Made paneer which we'll have for dinner tonight.

Mittwoch, 1. Januar 2014

Unfold YOUR blanket 2014



Ein frohes neues Jahr Euch allen!

Im Natron & Soda-Forum hat Gluglu das Jahresprojekt „Unfold your blanket“ ins Leben gerufen, und weil ich gerne noch eine größere Picknickdecke hätte, mache ich mit. Meine Decke wird eine Sechseckdecke in Regenbogenfarben, so in etwa:



Die einzelnen Hexis werden 2 inch groß, weil ich größere Teile lieber mag als so ganz kleine. Mit dem Hexagon Calculator und angestrebten Maßen von ca. 1,20 m mal 1,60 m ergibt sich folgende Anzahl an Hexis:



21 Reihen lassen sich durch sieben teilen, daher werde ich sieben Farben benutzen.

Die Decke soll als Picknick- und Kuscheldecke genutzt werden. Deshalb werde ich auf die Unterseite in die Ecken Druckknöpfe annähen, damit man bei Bedarf (staubiger oder feuchter Boden) eine Schicht Wachstuch anknöpfen kann. Soweit jedenfalls der Plan. :-)

Diese Stoffe habe ich bestellt, ebenso 100 Papierschblonen. Die Rückseite wird schwarz, eingefasst wird das ganze mit breitem schwarzen Schrägband, Material dafür kaufe ich später mal im Stoffladen hier vor Ort. Wie ich quilte, weiß ich noch nicht. Ich mag keine kleinen Quiltmuster und dachte daher daran, in der Naht zu quilten. Vielleicht schräg (wie links unten)? Oder quer, jeweils die mittleren Linien einer Farbe (links oben)? Oder jede Querlinie (rechts oben)? Ob mit Maschine oder mit Hand weiß ich auch noch nicht. Mein letzter Versuch mit Patchwork und quilten war ja so lala, deshalb bin ich gespannt, ob es dieses Mal besser (und ordentlicher) wird.



Der nächste Schritt ist jetzt jedenfalls, auf das Material zu warten. Und in der Zwischenzeit durchwühle ich mal meine Vorräte, ob ich da auch noch was geeignetes finde. :-) Nähgarn jedenfalls habe ich schonmal.



Happy New Year, Everybody!

Gluglu at the Natron & Soda-forum had an idea for an all-year sew-along called "Unfold YOUR blanket" where people are challenged to sew, knit or crochet a blanket in 2014. I liked the idea and am going to join in because I would like to have a bigger picknick blanket. The quilt I am going to make will be a simple hexagon quilt in the colours of the rainbow. I plan on using 2 inch hexagons, and as I want the blanket to be about 1,2 meters by 1,6 meters the Hexagon Calculator tells me I will be needing 21 rows and 14 columns of hexis.

These are the fabrics I ordered. I am not sure wether I will hand or machine quilt and I am also not sure about the quilting pattern yet.

Right now I am waiting for my fabrics to arrive. In the meantime I am going to browse through my stash and see if I find anything I can use in there.