Freitag, 31. Mai 2013

Umzugsbasteleien

Der Häkeldeckensofaüberwurf ist in Arbeit und wir sind mittlerweile bei 62 von 234 Quadraten.





Ich habe auch nochmal genau nachgeschaut, diese Stellen von gleichfarbigen Quadraten, von denen hier gesprochen wird, sind bei mir auf der DVD nicht orange-rot-schwarz oder so, sondern blau-orange. Komisch, dass das auf den Bildern in dem Blog so anders aussieht ... Wir machen es jetzt also orange-blau. :-)


Die Häkeldeckchen für die Lampe sind fertig und ein paar habe ich probeweise schonmal an den Wasserball geklebt.






Und ich habe nochmal zwei Deckchen aus anderem Garn gehäkelt, weil ich Angst hatte, für die Schlüsselschüssel eins der für die Lampe gedachten Deckchen mit dem Fimo zu versauen. Das schwarze Garn hatte ich eh noch da.




Dann habe ich ein paar Planänderungen:
Erstmal habe ich mich bezüglich des einen Herrr-der-Ringe-Stickbildes entschieden, es anders umzusetzen. Statt zu sticken, will ich lieber zeichnen. Und zwar so:





Mit Filzstift und Nachtleuchtfarbe auf grauem Papier. Hier ist mal ein Original des Motivs. So detailreich werde ich das nicht hinkriegen, ich werde es also ein bisschen vereinfachen.


Statt einem "Soft Kitty"-Kreuzstichbild habe ich dieses hier angefangen. Soft Kitty kam uns nämlich dann doch ein bisschen zu ausgelutscht vor. :-)




Dann habe ich mir endlich ein Schmuckkästchen ausgesucht. Dieses hier, ist das nicht hübsch? Es gibt auch noch eine passende Schatulle dazu.


Die Fotos von der Fotowand sind übrigens schon alle angenommen, sortiert und teilweise neu gerahmt worden. Drei 50 cm * 70 cm-Rahmen sind es geworden mit Bildern von Menschen und ein kleinerer Rahmen mit Bildern von diversen Haustieren. :-) Ich hab die Rahmen schon wieder verpackt, sie sollen nämlich bis zum Umzug sicher in der Garage lagern.




Zu letzt ist mir eingefallen, dass ich doch gerne den Chakra-Wandbehang, den wir im Urlaub in einem Laden gesehen haben, gehabt hätte. Genau den gibt es auch leider nicht im Onlineshop des Ladens zu kaufen und er war sowieso aus Seide, was ich nicht mag, also werde ich versuchen, selbst was zu malen. Mal schaun, meine ersten Versuche haben mich noch nicht überzeugt.


We're still working on stuff for our new flat - last week we started our Big Bang Theory crochet afghan. Crocheting the squares is fun, we're already at over sixty of 234 pieces we need. The doilies for my doily lampshade are all done and I started placing them on the beach ball for sewing and starching. I also made two other doilies of leftover yarn in black so I don't have to use the "good" lampshade doilies for imprinting the modelling clay for our new bowl for keys and stuff.
I made up my mind concerning the Lord of the Rings cross stitch:instead of stitching, I'm going to draw it, using a black pen and glow in the dark paint. :-)
And instead of stitching a picture with the lyrics of "Soft Kitty", I started stitching this. :-D Much cooler.
The photos from our photo wall in the kitchen are all taken down, sorted out and partly reframed. The frames are packed up again and waiting to be hung up in the new flat. :-)
I also remembered a chakra wall hanging we saw in a shop in Glastonbury which in retrospect I really liked and should have brought home. Sadly it's not available via the shop's online platform, so I decided to draw something like that myself. We'll see how that goes. :-D

Dienstag, 28. Mai 2013

Blau- & Grünkäppchen fertig und getragen

Der Vollständigkeit halber wollte ich noch die hier schonmal gezeigten Mützen in fertig und getragen zeigen. Meiner Schwester scheinen sie jedenfalls zu passen und zu gefallen. :-)





For the sake of completeness, here are pictures of the summer hats I posted about here lately. My sister seems to like them. :-)

Die verstrickte Dienstagsfrage 22/2013

Die verstrickte Dienstagsfrage 22/2013

Wie bewahrt ihr eure Wolle auf? Ich bin auf der Suche nach einer praktischen und auch gleichzeitig optisch tollen Idee, meine Wolle hübsch in Szene zu setzen. Denn ich finde die schöne Wolle gehört nicht hinter Schranktüren oder in Boxen versteckt, man darf sie ruhig sehen, auch Wollknäule sind dekorativ. Wie habt ihr das gelöst?

Vielen Dank an Andrea für die heutige Frage!

Meine Wolle lagert ganz schnöde in verschiedenen Plastik- und Pappboxen in einem Regal im Arbeitszimmer. Um alles dekorativ aufzustellen, habe ich weder Platz noch besondere Lust, Wolle ist für mich halt eher Arbeitsmaterial als Dekoobjekt. Allerdings könnte ich mir vorstellen, ein bisschen Wolle aufzustellen, vielleicht als durchsichtige Vase mit bunten Wollknäulresten oder so.

This week, das Wollschaf wants to know how we store our yarn and if we had an idea how to nicely display it. To me, yarn is more of a working material than a piece of decoration, to mine is stored in generic plastic and cardboard boxes. I've been thinking about putting a glass vase out with coloured leftovers mini skeins, but haven't got around to doing so yet.

Montag, 27. Mai 2013

Urlaubsbilder 2013 Teil 2



Katze, ebenfalls an unserem Cottage / cat, also at our cottage












Glastonbury Abbey und Park / Glastonbury Abbey and gardens






Glastonbury Tor / Glastonbury Tor




letzte Katze, ich verprech's / last cat, I promise




Meer bei Whitstable / the sea at Whitstable

Und das war's auch schon. Wieder ein sehr schöner Urlaub. :-)
And that's all. Great holidays again. :-)

Sonntag, 26. Mai 2013

Sieben Sachen 15/2013

Heute zeige ich wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Wie immer nach einer Idee von Frau Liebe.
Today I'll again show you seven pictures of things I did using my hands. Idea from Frau Liebe.



"Es ist nichts im Haus und wir haben Hunger"-Essen gekocht (Maggi-Nudeln ...).
Made pasta for lunch.




Einen Wald aus Nadeln gepinnt, um die restlichen Deckchen für die Lampe zu spannen.
Blocked some more doilies for my doily lampshade.




Den Kuchen gegessen, den der Mann als Überraschung mit nach Hause gebracht hat.
Ate the cake the husband brought home as a surprise.




An der Decke gehäkelt.
Crocheted a few squares for our new afghan.




Tee aus der neuen Dalek-Tasse getrunken.
Drank tea out of our new Dalek mug.




Fotos von der Wand genommen und verbliebenes Patafix abgepult.
Took the photos off the dining room wall and picked off the remaining poster putty.




Die Fotos sortiert und teilweise neu gerahmt.
Sorted the photos out and put some of them in new frames.

Samstag, 25. Mai 2013

Urlaubsbilder 2013 Teil 1

Diesmal waren wir ja wieder auf den britischen Inseln unterwegs, diesmal in England, wo ich seit bestimmt 12 Jahren und mein Mann seit 6 oder sieben Jahren nicht mehr waren. Wir haben eine Woche in einem Cottage in Somerset gewohnt (was total super war! Ich bin ab sofort großer Fan von Cottages und Ferienhäusern/-wohnungen) und waren dann noch ein paar Tage in Kent, aber in einem Hotel.
This year my husband and I again spent our holidays on the British Isles, in England this time. We rented a very lovely cottage in Somerset for a week and stayed another few days in Kent.




Bahnhof Paddington in London / Paddington Station, London




In Somerset




Stonehenge




Katze, mit dem Cottage mitgemietet ;-) / cat, rented together with the cottage






Bath




Eins der tollen Bath Abbey Diptychs / One of the amazing Bath Abbey Diptychs




Noch ne Katze / another cat






Ausflug nach Cardiff Bay zur Doctor Who Experience. Man, was das cool! / Trip to Cardiff Bay to see the Doctor Who Experience. Best part of the holidays! ;-)




Roald Dahl Plass, Cardiff Bay, hier wurde teilweise Dr Who und Torchwood gedreht / Roald Dahl Plass, Cardiff Bay, as seen in Dr Who and Torchwood


Freitag, 24. Mai 2013

Gute und schlechte Nachrichten

So langsam kehrt wieder ein bisschen Ruhe ein nach dem Urlaub. Die Mitbringsel sind verteilt, die Koffer ausgeräumt - zum Glück haben wir noch frei und müssen nicht gleich schon wieder komplett in den Alltagstrott zurückkehren.

Ich habe gleich als wir nach Hause kamen Wolle für die angekündigte TBBT-Decke bestellt. Die meiste Wolle ist auch schon da, nur orange, schwarz und weiß sind erst Ende Mai wieder lieferbar und kommen dann nach.




Außerdem habe ich schon einen ganzen Stapel Deckchen für die Lampe fertig und gewaschen und leicht gestärkt, damit sie sich besser zusammennähen lassen.






Und der bestellte Wasserball ist auch schon da. Ich überlege noch, wie ich die Deckchen zum Zusammenstecken da festmache - feststecken geht ja wohl schlecht. Vielleicht klappt es mit Klebestreifen, mal schauen.

Ah, und dann haben wir im Urlaub noch ein weiteres Poster gekauft, ein total cooles Tardis-Poster. :-) Und damit kommen wir auch gleich zur schlechten Nachricht: ich habe das Poster im Mietwagen auf die Hutablage gelegt, damit es von den Sachen auf der Rückbank nicht verknickt geht und ich sage noch zu meinem Mann, "wir müssen dann halt unbedingt beim Abgeben vom Auto dran denken, es mitzunehmen" ... tja, und das war's dann auch. Das Poster ist im Auto geblieben. :-((( "Wir müssen unbedingt daran denken" scheint irgendwie ein geheimes Signal an unsere Hirne zu sein, dass dazu führt, dass das eben gesagte sofort und spurlos wieder daraus verschwindet. Argh!!!


We're back home and the first thing I did was order the yarn for our TBBT afghan. And it's already here, exept for the black, white and orange yarn that will be available again by the end of May. I also made some progress with my doily lamp - I've crocheted, washed and lightly starched twelve doilies so far and the beach ball I plan to use for shaping the lampshade in the end is also already here.

And we bought another poster, a poster with a Tardis on it, but unfortunately forgot it in our rented car when we returned it. :-(((

Sonntag, 19. Mai 2013

Urlaub Teil 2

Eigentlich dachte ich, ich würde im Urlaub zu mehr kommen, aber irgendwie habe ich keine große Lust zum Socken stricken und zum Deckchen häkeln ist mir das Garn ausgegangen und ich finde hier keinen Ersatz. Immerhin, eins habe ich noch fertig bekommen und ich habe noch genug Garn für den Heimflug. Und die Socken für meinen Opa habe ich immerhin schon angefangen.

I thought I'd get more done in our holidays than what I've done by now, but I'm not really in the mood for knitting socks and I've almost run out of crochet thread and can't find any here. At least I made one other doily and started the socks for my grandpa. And we'll be home soon so I can get new materials. :-)

Sonntag, 12. Mai 2013

Urlaub, Teil 1

Wir sind mittlerweile gesund und an unserem ersten Ferienaufenthalt angekommen. Momentan wohnen wir sehr nett in einem hübschen Cottage in Somerset.

Ich habe den Flug und einen Teil unserer  Autofahrten genutzt und schon mal ein paar Deckchen für meine geplante Häkeldeckenlampe gehäkelt. Eigentlich wollte ich nur eins oder zwei häkeln und dann nochmal Socken für meinen Opa stricken, aber irgendwie machen diese kleinen Deckchen ein bisschen süchtig.

In the meantime we've arrived at our first holiday destination, a little very lovely cottage in Somerset.

I used our travel time to crochet a few doilies for the doily lamp I have plannedOriginally I was going to knit another pair of socks for my grandpa, but these little doilies are quite addictive. There are more to come. :-)

Mittwoch, 8. Mai 2013

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Hurra, wir fahren in den Urlaub! Das heißt, ich werde die nächsten zwei Wochen nur sporadisch bloggen können. Natürlich kann ich nicht wegfahren, ohne was zum Stricken mitzunehmen, und da sich mein Opa so über seine neuen Socken gefreut hat, Socken ein kleines transportables Projekt sind und ich selbst genug habe, nehme ich zwei Knäule blaue Wolle aus der Wundertüte mit. Die Wolle trägt übrigens den netten Namen "Fußwohl". Na, da läuft es sich doch fast wie von selbst in solchen Socken. :-D



I just wanted to say that my we're leaving tomorrow for our summer vacation, which means I won't be able to post a lot in the next two weeks. Of course I can't leave without a new portable knitting project, and as my grandfather liked the socks I made him so much I decided to make him another pair out of the ancient sock yarn that was still left from my grandmother.

Dienstag, 7. Mai 2013

Ein (neuer) Palast für uns!

Vor ein paar Tagen habe ich im Natron & Soda-Forum schon ein WIP gestartet, in dem ich unseren Umzug in unsere neue Wohnung und die damit verbundenen DIYs dokumentieren will. Der Vollständigkeit halber will möchte ich auch hier im Blog darüber berichten, allerdings in verkürzter Form.

Angefangen hat es mit einer laaaaaangen, laaaangen Liste an Ideen, die mit der Zeit noch länger wird. Der aktuelle Stand ist dieser:


Ideen, allgemeines Brainstorming

* Vor einiger Zeit bin ich über zwei Kreuzstichbilder gestolpert, die ich gerne irgendwo haben möchte, das hier vielleicht in die Küche, das hier vielleicht in den Flur?
*im Arbeitszimmer habe ich eine Werbegeschenksirlandkarte hängen, die könnte ich entweder so mitnehmen oder lieber noch gegen eine richtige Karte ohne Werbung austauschen
* die Katze braucht schöne Kissen für ihren Platz auf der Fensterbank, bisher hat sie nämlich nur ein abgelegtes Stuhlkissen in nicht sehr pflegeleichtem hellbeige
* wir brauchen generell neue Stuhlkissen für die Küchenstühle
* irgendwo sollte ein Bild (Kreuzstich?) mit dem Text von Soft Kitty auftauchen
* wir brauchen eine Schlüsselschüssel (richtig cool wäre, wenn ich da selbst was töpfern könnte, aber das kann ich leider nicht - vielleicht lässt sich das lernen?)
* da wir im Erdgeschoss wohnen werden, brauchen wir Vorhänge als Sichtschutz, es sind zwar Plissees vorhanden, die machen aber zu dunkel, wenn sie zugezogen sind
* wir brauchen einen größeren Kleiderschrank, damit das bisherige Provisorium aus einem kleinen Schrank und zwei winizigen Schränken ein Ende hat
* die Meerschweinchen brauchen ein neues Gehege, weil das alte auseinanderfällt
* meine Bastelsachen sind bisher in zusammengewürfelten Kisten untergebracht, was zwar zweckmäßig ist, aber immer aussieht wie Kraut und Rüben
* für das neue Wohnzimmer könnte ich mir einen indischen Touch vorstellen, hab aber noch keine wirklichen Ideen dazu außer schicken Wandbehängen
* zwei Kellerräume, eine Garage und diverse Schränke hier müssen ausgemistet werden
* es wäre auch Zeit für ein echtes Namensschild an der Wohnungstür
* der Vormieter hat die meisten Türen bei seinem Auszug ausgehängt und beim Lackieren der Türrahmen nicht mitlackiert, das müssten wir nachholen (machen lassen vom Schreiner vielleicht?)
* neue Wohnzimmerregale oder reichen die alten?
* Wandfarben aussuchen
* wir brauchen neue Matratzen!
* und endlich einen großen Küchenschrank, jetzt, wo wir Platz haben, um was richtiges zu stellen anstatt dem Provisorium aus halbhohen Regalen und Schlafzimmerkommoden
* Stehsammler für meine Zeitungen brauch ich auch neue
* Und meine Asterix-Sammlung kann auch mal schönere bekommen
* Ich brauche eine vernünftige Aufbewahrung für meinen Schmuck
* die Bilder aus dem Wohnzimmer ins Schlafzimmer hängen, damit wir mehr Platz für stimmungsvolle Wandbehänge im Wohnzimmer haben
* Wohnzimmer: Farbschema aussuchen
* Überzug für Poäng und Sofakissen (?)
* Wandbehänge aussuchen
* neuen Sockel für Murray bauen (Murray ist ein Schädel, den ich mal von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen habe und der gelegentlich für mich modelt)


Beschlossene Ideen

* Amys Häkeldecke aus TBBT als Sofaüberwurf häkeln -> Wolle ist ausgesucht, Teststück gehäkelt. Richtig los geht es damit nach unserem Urlaub
* die epische Häkeldeckchenlampe nachbauen
* die Fotos von der Fotowand werden zu Collagen in großen Rahmen
* meine Wollvorräte ziehen in Bettkästen um


Umgesetztes/Fertiges

* "was mit Harry Potter" aussuchen -> Harry Potter-Poster ist bestellt da
* ich hätte gerne ein Poster mit der ein WIP">Declaration of Principles von Babylon 5 -> ist bestellt da
* erste Pläne der neuen Einrichtung sind fertig


Die Poster übrigens, die unter "Umgesetztes" genannt sind, sind die erste Sache, die fertig ist! Die Entwürfe habe ich selbst gemacht, für das eine hatte ich allerdings eine Vorlage von etsy.



Und da sind sie! :-)



So. Es ist zwar noch Zeit bis zum Umzug, aber ich glaube trotzdem nicht, dass es so ein Zuckerschlecken wird. Dafür wird's cool! :-)


My husband an I are moving to a new flat! It's in the same house, but on the ground floor instead on the second floor, and it's also a little bigger. I already started a a WIP thread at the Natron & Soda forum, but I also wanted to write about here. I won't go in full detail here, but I'll post the finished DIY objects and of course the finished flat here.

The first thing off my laaaaarge to do list was to get two posters printed, one with the ein WIP">Declaration of Principles from Babylon 5 and the other one with a quote from Harry Potter.



The Harry Potter one was inspired by this one from etsy. I was going to buy the original print, but I recently had some not-so-good experiences with shipping from the U.S., so I made it myself in Photoshop and had it printed. Aaaand here they are:



It may seem there's still a lot of time before we actually move, but looking at that list I think I'll be fully occupied for the next three months. :-)