Montag, 18. Oktober 2010

Gothic Paper Piecing

Fragt nicht warum, irgendwie hatte ich letztens das Bedürfnis, etwas von Hand zu nähen, deshalb hab ich an Patchwork versucht. Das macht Spaß, aber ich weiß jetzt, dass ich nie die Geduld haben werde, einen ganzen Quilt zu nähen. Was schade ist, ich find die nämlich eigentlich ganz toll. (Und eine in schwarz wär eigentlich ganz cool als Sitzdecke für's Wacken.)
Don't ask my why, but somehow I felt the urge to do some hand sewing, so I tried some hexagon paper piecing. It's quite fun, but I know that I will never have the patience to finish a whole quilt. Which is quite sad, because I really admire those.

A hexagon made of hexagons.

Naja, jetzt hab ich jedenfalls dieses Stück rumliegen und weiß nicht so recht, was es werden soll. Ein Kissenbezug? Wir haben keine Sofakissen, für die das passen würde. Eine Tischdecke? Nicht in schwarz. Mh.
So, now I have this piece of hexagons patchwork and I have no idea what to do with it. A pillow case? We don't have pillows in our living room. A table cloth/runner/thing? Not in black. Meh.