Freitag, 31. Dezember 2010

2 x Baktus

Entspannendes unkompliziertes schnelles Stricken. :-)
Relaxing uncomplicated fast knitting. :-)

Thinner.

Larger.

Montag, 27. Dezember 2010

Weihnachten 2010 / Christmas 2010

Es war wieder Weihnachten. Wieder mit schönen Geschenken! :-)
And it's been Christmas again. With nice presents, too. :-)

Arrrr, matey!

Papageienohrringe für meine Schwester. Die Papageien gab es als Ersatzteile für'n Appel und 'n Ei bei Playmobil.
Parrot earrings for my sister. I got the parrots for next to nothing as a spare part from playmobil.


It's really thick and warm and...

Und ein Schal für sie, weil ihr meiner so gut gefiel.
And a scarf for here because she liked mine so much.


Photobucket

Und Kissenhüllen. Aus Resten vom Stoff aus dem ich ihr Vorhänge genäht hab.
And pillowcases mad from leftovers of the fabric I made curtains of for her.


Zum Schluss: Rumkugeln!!! Nach einem Rezept von Schwiegermuttern. Leeeeecker!
And finally: rum truffles!!! Mother-in-laws recipe, yummy!

Photobucket

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Black Hat Reloaded

Die Mütze, die ich meinem Zukünfzigen letztes Jahr gestrickt hab, ist ihm doch zu klein und er brauchte eine neue für den kalten Weg ins Büro. Ich hab die Wolle von meinem alten schwarzen Schal wiederverwendet, und während ich gestrickt hab, ist mir eingefallen, warum ich den Schal und die Wolle nicht mochte... Ich hab auf einem Mittelaltermarkt was davon gekauft, weil sie warm und weich war und einigermaßen gleichmäßig gesponnen. Weil sie so toll war, hab ich nachbestellt, und das nachbestellte war blöd, total ungleich. :-( Deshalb sieht die Mütze auch etwas zerrupft aus, aber naja, erstmal mag es gehen. Ah, und ja, er hat einen riesigen Kopf! Ihm passt die Mütze super.
The hat I knit for my fiancé last year is too small for him and he needed a new one to cover his ears while walking to his office. I used the yarn from a frogged scarf. While knitting I remembered why I didn't like the yarn: I bought some skeins on a renaissance fair and loooved them because the yarn was so soft and even if it was handspun, very even. I ordered some more, and what I got then was... well, let's say 'not quite as good'. So, I'm not very happy with this hat, but my fiancé needs this right now. I'll make him a better hat out of better yarn soon. The hat looks awfully big on me but it fits him perfectly.

I can't see a thing.

Me & huge hat.

Dienstag, 7. Dezember 2010

UFOs und vergessene Projekte / UFOs and forgotten projects

Bei Bilderaufräumen hab ich ein paar alte UFOs wiederentdeckt. Das erste UFO ist zwar kein UFO, sondern ein WIP, aber zeigen will ich es trotzdem - das hier werden meine neuen Handschuhe.
First UFO is not really a UFO, it's a WIP: I'm working on some mittens for myself.

This one is almost done.


Dann habe ich ein echtes Langzeitprojekt... Ich glaube, ich habe diese Wolle 1998 oder so gekauft. Eigentlich sollte ein Pullover daraus werden. Meine Mutter meinte, so ein einfacher, nur aus Rechtecken, das ginge ganz einfach. Ging es auch im Prinzip, allerdings wäre eine Maschenprobe vielleicht doch ganz gut gewesen, das Teil wurde nämlich riesig! Sowas konnte ich unmöglich anziehen.
Did I ever tell you about my neverending sweater story? This thing is a real long-term project… I think I bought this yarn in 1998 (give or take a year) and planned to make a sweater out of it. Kind of oversized, with no shaping, just something big and comfortable. Well, not really knowing what I was doing, I knit my sweater - and ended up with something that resembled a tent more than a sweater. There was no way I could ever wear this…

This is blurry me knitting.

Also blieb das Teil für ein paar Jahre in meinem Schrank liegen, bis ich dachte, ich könnte es ja nochmal versuchen. Alles aufgetrennt (komplett!). Dann dachte ich, ach, die Wolle ist so schön, da mach ich noch n Schal und ne Mütze draus. Naja, den Wollbedarf hab ich unterschätzt und so war dann nicht mehr genug Wolle für den Pullover übrig. Andere Wolle gekauft und drangestrickt.
So the monster sweater went back to sleep in my closet, until a few years later I thought I’d give it another try. Frogged the whole thing, decided I liked the yarn so much that I wanted to make a scarf out of the leftover yarn from the enormous sweater. Found out that the leftovers were not enough to make a scarf. Knit the scarf anyway and added another yarn to the sweater.

Sweater and Scarf before frogging.

Das sah ganz hübsch aus, aber leider hat das Muster, dass ich verwenden wollte (so im Tunika-Stil) nicht funktioniert. Der Ausschnitt hat angefangen, sich zu rollen und ich hätte die ganze Vorderseite auftrennen und neu machen müssen. Ein Jahr später hab ich überlegt, dass ich endlich was aus der Wolle machen will und hab mich für diesen Pulli entschieden. Dafür hab ich zuerst den zweiten Pulli aufgetrennt und die Wolle gewaschen, damit sie wieder glatt und strickbar wird.
This looked really nice, but… it turned out that the pattern I tried to use (something tunic-like, with a very deep v-neck) didn’t really work. The neckline started to curl inwards, which means I have to frog the front and start again. :-( A year or two later, I finally want to make something out of this yarn. I am not so much into oversized sweaters anymore, so I decided to knit this hooded jumper. Frogged the monster and washed the yarn to unkink it.

Yarn is drying here.

Jetzt arbeite ich schon wieder fast ein Jahr daran und bin noch nicht fertig... Aber eines Tages schaff ich's!
Now I've been working on this for almost a year and still am not finished... But I'll finish this one day!

Body of the new sweater.


Von meinem dünnen Sommerschal gibt es Neuigkeiten. Nach ein paar Wochen Tragen muss ich sagen, dass ich das Muster mit diesem Garn nicht mehr stricken würden. Das Lace-Muster hat zuviel Glatt-Rechts-Anteil und rollt deshalb wie verrückt, und weil ich Baumwolle genommen habm kann ich noch nichtmal mit spannen was ausrichten. Der Schal sieht jetzt aus, als hätte ich mir ein Stück schwarzes Seil umgehängt. Blöd.
Update on my lace ribbon scarf: After a few weeks of wearing I have to say I wouldn’t knit this again. The fabric is too close to stockinette fabric and rolls pretty badly (see pictures), so the scarf looks like a piece of black rope around my neck when worn. Lovely lace pattern but definetely needs a broader border or something like that.

If I had a boat, I could tie it up with this. A bit closer so you can get a good look.

And even closer here.


Ah, das hier hab ich total vergessen. Es sollte eigentlich eine Art Stola für meine Gewandung sein, wenn wir im Herbst auf Märkten sind. Die Wolle ist handgesponnen unf pflanzengefärbt. Irgendwie erinnern mich die Farben an meine Kindheit,. :-)
An old project I forgot to post... Made to keep me warm on renaissance fairs in autumn. :-) I used hand spun yarn dyed with natural dye for this. Somehow these colours remind me of my childhood.

It's nice and warm. 
Close-up.


Noch was, was ich vergessen hab. Eigentlich ganz süß, aber irgendwie hab ich's bisher nur einmal angehabt. Es ist ein Halswärmer namens Tudora.
Another forgotten project. It looks great and I really like it, but I find that I don’t wear it much. It's a neck warmer / collar thing called Tudora.

A neck warmer.


So, und das hier was mein erstes Versuch, Socken von der Spitze zu stricken. Das mach ich bestimmt nicht wieder... Ich hab extra nach einer Anleitung abgekettet, die besonders elastisch sein sollte, und obwohl ich aufgepasst hab, ist es zu fest geworden. So fest, dass ich die Socke erst garnicht über meine Ferse gekriegt hab... Nach minutenlangem Zerren und Ziehen hatte ich das Teil dann endlich an und hab das nächste Problem gesehen: die Socke ist sowieso viel zu eng. So viel zu "Anprobieren beim Stricken", das geht nicht gescheit, wenn vier Stricknadeln im Socken stecken. Bah, und Auftrennen is auch nich, weil die Wolle zu fusselig dafür ist. Zurück zu den Standardsocken.
This was my first attempt at knitting toe up socks. Won't do that again for sure. I used a sewn bind off and although I payed attention and didn’t pull too tightly the bind off came out way to tight. I couldn’t get the cuff over my heel at all. After twenty minutes of pulling and tugging to make the bind off wider I discovered the second problem: the sock is too tight in general. So much for “try on as you knit” - how do you try something an properly when there are four dpns sticking in it? And I can’t even frog the mess because the yarn is too fuzzy. Back to top down socks.

This sock is too tight.

The bind off is too tight AND looks crappy.

Montag, 6. Dezember 2010

Ein ganz besonderer Post... / A special post...

...für einen ganz besonderen Jemand: mein Verlobter hat angefangen zu Stricken! Zuerst war er nur neugierig, was ich da mache. Dann wollte er selbst lernen, was garnicht so einfach war. Aber er ist ja stur, und so hat er sich tatsächlich durchgebissen. Wir haben günstige Wolle für ihn gekauft, und er hat tatsächlich einen ganzen Schal daraus gemacht! Ich hab ihm beigebrachtm wie man glatt rechts strickt, weil ich eh nicht gedacht hätte, dass er was tragbares hinkriegt (aus Mangel an Geduld, nicht Fähigkeit! ;-)), deshalb musste er zum Schluss noch die Ränder umhäkeln, damit der Schal sich nicht so rollt.
... for a very special person: my fiancé started knitting himself.
It all started with me knitting and him wanting to learn. We bought him some cheap yarn to play around with and he really turned it into a whole scarf! I showed him to knit in stockinette stitch, never thinking he would produce anything wearable, so he had to do a crocheted border to reduce rolling up of the edges.


I'm so proud of him for making this!!!

Close-up.


Dann wurde er mutiger und hat sich an etwas kompliziertes gewagt (fragt nicht...!):
After that he tried something more complicated (don't ask...!):

Yes, it's really that pink.


Und dann der nächste Schritt: Socken. Die Wolle hab ich ihm zum Geburtstag geschenkt, und unter Fluchen wurden Socken draus.
And then I taught him to knit socks!!! :-) I gave him the yarn for his birthday and he really managed to knit a pair of socks. Well, there was some swearing involved, but in the end they turned out really great. His first pair, and they even are identical, can you believe it?

Identical socks!

Mr. Bigfoot.


Und dann hat er Socken für mich gestrickt, ist das nicht lieb? :-) Diesmal schon mit weniger Gefluche, aber er war etwas traurig, als er ein paar Maschen an der Ferse hat fallenlassen.
Trotzdem, für sein zweites Paar Socken, super!
And after that he made socks for me, isn’t that sweet of him? :-) Less swearing this time, but some sadness because he dropped some stitches when he knit the heel of the first sock and it had holes in it because of that. Doesn’t matter to me, I don’t care about holes. They are a bit to long, too, but again, I don’t care because HE MADE THEM FOR ME! :-) And guess what? They’re identical again. XD

Mine. All MINE!

And identical again.


Grade strickt er wieder Socken. Ich musste ihm ein Knäul von meiner Wolle abgeben, weil er keine mehr hatte.
He's working on more socks right now. I even had to give him some yarn I bought for myself because he had none left.

Freitag, 3. Dezember 2010

Advent

Ich hab einen Adventskalender für meinen Liebsten gebaut. Nix besonderes, nur ein paar Kleinigkeiten in Butterbrotpapier eingepackt. Eigentlich wollte ich ihn aufhängen (den Kalender, nicht den Liebsten), aber ich hab keinen Platz dafür gefunden... Die Butterbrottüten waren mir etwas zu durchsichtig, deshalb hab ich alles erst in Servietten eingwickelt.
I made an advent calendar for my significant other. Nothing too fancy, just some small surprises wrapped in sandwich paper. I wanted to hang it on the wall, but a) the packages got too big and b) I couldn't find a place to do so. The sandwich paper was pretty transparent so I wrapped the little things in tissue first.

24 little surprises.

I cut 24 little snowflakes.

See?

Montag, 29. November 2010

Mathematik für Elektriker

Eine einfache Gleichung: elektrisches Rührgerät + heiße Herdplatte + Hektik =

Whoops.

Fast wollte ich das gute, gute Rührgerät schon wegwerfen, als mir ein netter Kollege empfahl, doch "einfach das Kabel auszutauschen". Eigentlich keine schlechte Idee... Neues Kabel kostet 1,23 € plus etwas Mühe* und Anleitung - und das Gerät ist (fast) so gut wie neu!

The cord is black now, apart from that it's as good as new!

Wenn ich gewusst hätte, dass das so gut klappt, hätte ich auch gleich das teurere hitzefeste Kabel nehmen können. Naja, das nächste verschmorte Kabel kommt bestimmt. ;-)

*Ich hatte zum Reparieren einen Elektriker zur Hand. Elektrisch unbedarften Personen würde ich dringend abraten, ohne professionelle Hilfe was an Elektrogeräten zu reparieren. Mal abgesehen davon, dass wohl bestimmt auch die Garantie erlischt, wenn man das Gehäuse aufmacht. (Was aber in diesem Fall wurscht war, weil das Gerät eh schon zu alt für Garantie ist. Glaub ich zumindest. Jetzt ist es eh zu spät. XD)

Montag, 22. November 2010

Eine neue Handtasche und Weihnachtsessen! / A new handbag and christmas cooking!

So, nach fast zwei Jahren war meine alte Handtasche dann auch mal hin und ich brauchte eine neue. Irgendwie find ich in Geschäften aber nie das, was ich suche (zu viel Bling-Bling, zu tussig, zu altbacken, zu wenig cool, zu kurze Träger...), deshalb hab ich selbst genäht.
Well, after nearly two years of wearing, my old handbag needed to be replaced. I'm not too fond of the usual handbags you can buy, so I had to make one myself.

My new bag!

Das Schnittmuster hab ich schon dreimal verwendet, es gab schon zwei Taschen für meine Schwester und eine für die Schwester meines Freundes. Beide sind etwas kleiner als ich, und so hab ich Doofi vergessen, den Träger zu verlängern. Jetzt ist die Tasche etwas zu kurz für mich, aber es muss halt so gehen.
I used this pattern for three other handbags already, two for my sister, one for my boyfriend's sister. They're both a bit shorter than me and now I forgot to alter the pattern accordingly which means that the handle of my new bag is a bit too short. But I can live with that, I guess.

A little bat again. I love those buttons.

Close-up of the print.

Die unvermeidliche Katze war auch wieder dabei, als ich Fotos gemacht hab.
The curious cat had to take a peek, too.

Curious cat beeing curious.

Cat hair ALL OVER my new bag!


Oh, und ich habe dieses Wochenende einen Christmas Pudding gemacht, so wie in "The Adventure of the Christmas Pudding". Es war etwas schwierig, die ganzen Zutaten hier zu finden - erstens weiß ich nicht, was "candied peel" sein soll und zweitens gab's das nirgendwo, aber ich hoffe, dass es trotzdem schmeckt. Der Teig sah etwas komisch aus...
I also made a christmas pudding this weekend! That is, I tried to make a christmas pudding. It's so hard to get the right ingredients here in Germany... We don't have the 'candied peel' the recipe calls for, or the raisins (all we had were sultanas). I hope this turned out well in spite of this deficiency. The dough looked weird...

Christmas pudding, uncooked.

...schmeckt aber lecker! Nach sechs Stunden dampfgaren ruht der Pudding jetzt an einem kühlen Ort. Nächste Woche wird er angeschnitten, und wenn er schmeckt, mach ich für Weihnachten noch einen.
... but tasted great! After six hours of steaming the pudding is now resting in a cool place until we'll try it next weekend. If we like it I'll have to make another one for christmas.

Montag, 15. November 2010

Schals im Schuhkarton / Scarves in a shoebox

Naja, nicht direkt. Aber es geht immerhin um Schals und Schuhkartons. Wir haben uns dieses Jahr endlich mal aufgerafft, zwei Schuhkartons für Weihnachten im Schuhkarton zu packen, un das hat richtig Spaß gemacht! Ich hoffe, dass den Kindern, die unsere Kartons bekommen, die Sachen gefallen. Wir haben Kuscheltiere, Schokoladen, Bonbons, Filzstifte, Blöcke, Mützen, Zahnbürsten und Zahnpasta eingepackt.
Well, not exactly. But this post contains both, scarves AND shoeboxes.
This year we decided to pack two boxes for "Weihnachten im Schuhkarton" ("Weihnachten im Schuhkarton" means "christmas in a shoebox" and seems to be similar to "Operation Christmas Child")! Picking stuff to pack and packing was really fun! I hope the children that will get our boxes will like them.
Our boxes are filled with teddy bears, chocolate, sweets, felt pens, notepads, wollen hats, toothbrushs and toothpaste.


All this stuff goes inside!

A packed box.

Aaand ready to go!


Warum ich das unter "Stricken" poste? Naja, ein erder der Bären war ein Werbegeschenk unf hatte einen doofen braunen Schal um. So konnte ich ihn natürlich nicht losschicken und hab ihm etwas fröhlicheres gestrickt (übrigens im Auto als Beifahrer im Dunkeln!) Ich hab dafür die Reste meiner Wellness-Sockenwolle verstrickt.
Why I post this under 'knitting'? Well, one of the teddy bears was a promotional gift and thus had a boring brown scarf. I couldn't send him off like that and knit something more cheerful for him. I used the very leftovers of my wellness sock yarn I knit my last pair of socks with.

A really tiny scarf.

Mr. Bear with his old scarf.

And a happy Mr. Bear with a new scarf.

Sieht er jetzt nicht schon viel fröhlicher aus? :-)
Doesn't he look much happier with his new scarf? :-)


Wo wir grade bei Schals sind - mein gestreifter Schal ist fertig! Die Wolle ist "Homespun" von Craftspun Yarns in Naas, Irland. Ich hatte mich als wir da waren ja total in diese Farbe verliebt, aber als wir dann wieder zu Haue waren, hab ich gemerkt, dass ein ganzer Schal in türkis für mich doch etwas zu bunt ist. Also hab ich eine passende schwarze Wolle gesucht und gefunden und dann den Schal mit Streifen gestrickt. Ich hab 14 Maschen angeschlagen und jetzt wo er fertig ist, denke ich, zwölf oder sogar zehn wären auch ok gewesen. Naja, der Schal bleibt jetzt so, so ist wenigstens WIRKLICH warm.
Talking about scarves, I also finished my black & turquoise scarf. The yarn is 'Homespun' from Craftspun Yarns in Naas, Ireland. When we were there, I immediately fell in love with this yarn and bought enough for a scarf. But when we were back home I felt that a whole scarf in this bright colour would be too much for me, so I bought a matching black yarn in Germany and did this stripe-y thing. It's very soft and cuddly but a bit too thick. I cast on 14 stitches and now I think 12 or even ten would have been enough. Oh well, I'll leave it like this, at least now it's REALLY warm.

Stupid posing...

Donnerstag, 11. November 2010

Von irischen Zitrusfrüchten, Sonnenuntergängen und anderen Sachen / Of Irish citrous fruit, sunsets and other stuff

Ich habe diesen Sommer angefangen, regelmäßig Sport zu machen, deshalb hab ich weniger Zeit zum Stricken. Hier sind also die paar Sachen, die ich geschafft habe:
I started going to the gym this summer so I have less time to knit. So here I present to you the few things I made this summer:


Das ist Citron. Die Wolle stammt aus Dublin von This is knit und ich hab auch in Dublin angefangen zu stricken.
This is Citron. I bought the yarn for it in Dublin at This is knit (they were so, so nice!) and cast on in Dublin, too.

I still have to learn how to block properly, but this looks so nice!

Citron.

So um Ostern rum habe ich gelesen, dass man Wolle mit Ostereierfarben färben kann. Und weil bunt und mit Farbe rummatschen toll ist, musste ich das gleich ausprobieren. Schade nur, dass ich keine Ahnung hab, was ich mit haufenweise bunter Wolle anfangen soll.
Around Easter I read that wool could be dyed using egg colours and had to try it. The results are really pretty and dyeing was fun. I have to do it again... I just don't know what do to with the coloured yarn.

I love the Easter Bunny here.

Left side of the hank. 

Right side of the hank.

Nicht schlecht für den Anfang, oder? Das Pink hätte eigentlich richtig rot werden sollen und die Übergänge sind nicht so toll, aber abgesehen davon find ich's toll. So sieht es dann verstrickt aus:
Not bad for my first attempt, hm? The pink part should have been red and the colours could have been blended better, but other than that I think it's quite cool. This is how it looks knit up:

This would look nice for a baby - I just don't know one.

Das hier ist mein zweites Knäul. Diesmal hab ich mehr Farbtabletten genommen und die roten mit orangenen gemischt und das hat geklappt! Diesmal ist es richtig rot geworden.
This is my second skein. I used more dye tablets and combined the red ones with orange ones, and it worked! The read really is red now.

Our tablecloth has sheep on it! :-)

Ach ja, der Geruch von Essig und nasser Wolle wird mich jetzt für immer an den Frühling erinnern - die ersten Sonnenstrahlen, die ersten Blumen und das erste Zwitschern der Vögel... Frühling ist SO schön!
Ooh, the smell of vinegar an wet wool will now forever be linked with the first days in spring - the first sun, first little blossoms and the singing of the first birds... *sigh* I love spring.

Genug geschwärmt. Deas zweite Knäul hab ich verstrickt zu einer Stola, die ich eigentlich gern zu meiner Gewandung tragen wollte. Irgendwie ist es dann aber doch zu bunt. Aber es sieht aus wie ein Sonnenuntergang. :-)
The second skein was knit into another shawl. Made to wear with my renaicssance fair outfit but too colourful for that. The shawl looks a bit like a beautiful sunset, I think.

Sunnysunnysunny!

Yes, that's a dpn I'm using as a shawl pin. Why do you ask?


Ok, als nächstes hätte ich einen schmalen Schal zu bieten. So ein dünnes Teil, mehr Schmuck als sonstwas.
Mmmkay, next thing I made: a tiny scarf, more decoration that anything else.

I put on a blue shirt JUST to show you the scarf!


Dann einen etwas breiteren, aus Baumwolle, so als "es ist ein bisschen
kühl, aber zu warm für richtige Wolle"-Schal.
And a bigger one, made from cotton, as a "it's a bit chilly but too warm for anything made from wool.

Whole Scarf.

Pattern


Neue Socken!
And a new pair of socks:

They contain aloe vera.

Die Wolle enthält Aloe Vera. Keeeeine Ahnung, warum Leute das in Wolle reintun - in Getränken finde ich's ja schon überflüssig bis fragwürdig, aber in Sockenwolle? Naja, egal, ich hab's trotzdem gekauft, weil ich die Farben so toll finde.
The yarn for these socks contains aloe vera - and I have no clue why people put that into sock yarn... But I loved the colours of this yarn, so I didn't care about aloe or non-aloe.


Meine Broad Street Mittens sind auch fertig geworden.
Oh, I almost forgot that I finished the Broad Street Mittens:

See the little bats? :-)

Open. Closed.


Und ich habe eine einzelne Socke gestrickt. Keine Ahnung, warum ich keine Lust mehr auf die zweite hab...
And I knit a sock who is still waiting for its partner:

Cables!

The whole thing.


Die zweite Wolle aus Irland (ich konnte nicht dran vorbeigehen...) wird zusammen mit schwarzes Wolle von hier zu einem Schal.
The second yarn (I couldn't resist...) I bought in Ireland is knit together with a black yarn from Germany into a thick, warm scarf:

Warm & comfy.

Etwas zu dick, aber waaaaarm und weich.
It’s a bit too thick but so, so warm and comfy.


Ach ja, genäht hab ich auch! Ich hab neue Gewandung gebraucht und hab einen schwarzen Stufenrock, eine beige Tunika und eine grüne Gugel genäht. Ich wusste übrigens gar nicht, dass es sowohl auf deutsch als auch auf englisch "Gugel" heißt. Wieder was gelernt!
Oh, and I did some sewing! I needed a new renaissance fair outfit. A black skirt, a beige tunic and a green gugel (funny, I never knew it's the same word in German and English).

I have no idea what I'm looking at.


Die Tunika für meinen Freund ist eigentlich schon lange fertig, ich hab nur noch die Bort aufgenäht.
My boyfriend’s tunic has been finished months ago and just needed its edging:

He's a bit shy.


Meine Schwester wollte gern eine Tabaktasche, weil ihr Tabak ein komisches Format hat und in die Taschen, die es zu kaufen gibt, nicht rein passt.
My sister requested a cover for her tobacco:

A little gift for Smokey Smokerson.

Closed.


Und zuletzt, mein aktuelles Projekt, eine Stola für unsere Hochzeit. Keine Details über dasn ganze "falsche Wolle bestellt und versucht, sie zu bleichen"-Drama, nur ein paar Bilder meiner Maschenprobe und von den Perlen. Das Muster ist Aphrodite. Eigentlich wollte ich Malabrigo Lace in natural nehmen, aber ich hab mich doch für ein richtig weißes Kleid entscheiden und bin jetzt auf der Suche nach neuer Wolle ohne Seide, was sich recht schwierig gestaltet.

And finally, my current big project, the wedding shawl. (I’m getting married, yay!) I won’t go into detail here, with all the bleaching drama and so on, I just wanted to share the pics of my gauge swatch (because it’s so pretty!). And some pictures with beads. :-) The pattern is Aphrodite. I planned to use Malabrigo Lace Yarn in Undyed/Natural but picked out a pure white wedding dress which means the yarn doesn’t match. I’m still looking for a new yarn which is surprisingly hard! My yarn has to be pure white but may not contain silk. Most pure wool yarns come only in natural whites because bleaching would damage the fibers or something like that. I contacted several yarn suppliers and hope to get some samples of pure white silk free yarns soon to check if there’s something that will go with the dress.

Swatch.

Swatch.

Shiny!


So, das war doch einiges. Ich sollte einfach öfter bloggen, dann kämen nicht solche Mammut-Posts dabei raus.
Whew, that's been quite a lot. I really should blog more often, I wouldn't get such huge posts then.